musik solo

Nachdem ich schon einige Jahre lang Klavier spielte, beschloss ich mit 16, nach einem Konzert von Yann Tiersen in Montpellier, dass ich genau das auch machen wollte – Musik und so, und zwar vor allem eigene.
Also hab ich das dann einfach mal gemacht: Ans Klavier gesetzt und losgelegt.

Inzwischen hab ich an die dreißig Klavierstücke auf Lager, größtenteils instrumental, teilweise aber auch mit Gesang, zum Beispiel dieses hier, das Lied für Piet (2011):

Oder auch den Regentag (2008):

 

Konzertchen gibt´s natürlich auch, die hier zum Beispiel:

IMG_4465

Stadtbibliothek Leipzig, Oktober 2014, Foto: Mirroo Camilo

Chapeau St. Georg, HH / Oktober 2017, Foto: CPBild – Christoph Plünnecke

Stand: November 2017

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.