Geschriebenes: neu, alt, gerne zeitlos

Texte schreibt man immer irgendwann – in traurigen oder freudigen oder spannenden oder ergreifenden oder wichtigen oder überwältigenden oder oder Momenten.
Spannend ist dann immer, sie wieder auszugraben und festzustellen, wie viel Erlebnis noch in ihnen steckt und wie viel Erlebnis sie auch in eigentlich nicht Beteiligten auslösen können.
Ich hab in meinem Archiv geblättert und ein paar kleine Texte ausgekramt: Sommer in Rumänien, Besinnen auf Vergangenes und somit auf sich als komplexen Menschen, und allgegenwärtige Übermüdung im Hamsterrad von Erwartungen, Leistungsdruck, Zeitmangel.

Desweiteren habe ich eine neue Ladung meiner “Reise, Leben, Liebe!”- Textsammlungen vorrätig, also ran an den Speck!

Viel Spaß beim Stöbern und Ordern im >>> Geschriebenen … !

Ophelia am Meer

Während der eine Ophelia-Film gerade YouTube-frei hat, ist seine Protagonistin in der Welt unterwegs und bastelt an Neuem. Letztes Wochenende hat sie den schönen Warnemünder Strand erkundet und ein paar liebe Freunde gefunden. Mascha Golda und ich haben sie dabei begleitet.
Der Film zu Ophelias Reise ans Meer ist demnach in Arbeit und folgt bald … (-:
Bis dahin, die herzlichsten Sanddorngrüße!

ophi_am_meer
Fotos: Mascha Golda und franzjakk